Raiffeisenstraße > Stationen auf Raiffeisens Weg

Hasselbach

Roggen und Saatkartoffeln

Raiffeisen mühte sich mit Erfolg bei seinen häufigen Besuchen der Gemeinderatsitzungen um Unterstützung der Armen. Es wurde Geld für die Beschaffung von Roggen und Saatkartoffeln bereitgestellt.

Darüber hinaus wurden auch 20 Thaler für die Beschaffung von Steinmaterial aus der Gemeindekasse bereitgestellt, damit die Armen im Wegebau beschäftigt werden konnten.

Auf einem Stück umgestalteter Landschaft von 10 ha zwischen Hasselbach und Werkhausen findet ein Dialog zwischen "Kunst und Natur" statt.